Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wandergruppe Wasserfall

Die Wandergruppe Wasserfall gründete sich 2013 und führte damals die zünftige Namenstaufe am Selkewasserfall im Harz durch. Sie veranstaltet in der Regel monatlich eine Gruppenwanderung mal im Leipziger Umland und mal zu interessanten etwas weiter entfernten Wanderzielen. Zur Tradition der Gruppe gehört auch einmal im Jahr eine mehrtägige Wanderfahrt meist in Regionen, die weniger bekannt sind. An öffentlichen Wanderungen des ALWV und anderer Vereine beteiligen sich Wanderfreunde der Gruppe ebenfalls.
Die Gruppentreffs finden monatlich einmal in der „Gaststätte Neumann“ (Gohlis Nord) statt, wo in zwangloser Runde über die nächsten Vorhaben beraten wird. Der Gruppe gehören derzeit 24 Wanderfreunde an. Gruppenleiter ist Andreas Mansch. Interessenten für die Wandergruppe melden sich bitte hier.

 

Unsere Wanderungen

Am 17. November 2019 führten wir unsere letzte Gruppenwanderung in diesem Jahr durch. Vom Leipziger Hauptbahnhof ging es über Werdau, wo wir umsteigen mussten, mit der Vogtlandbahn weiter nach Ruppertsgrün. Pünktlich um halb 10 Uhr begannen wir unsere Wanderung. Entgegen der Wetterprognose, die Dauerregen angekündigt hatte, war es nur feucht, kühl und nebelig. So wanderten wir 12 Teilnehmer bei uns gutem Wanderwetter zur Talsperre Pöhl sowie zu unserem Rastplatz dem Mosenturm. Nach dieser ersten Stärkung ging es weiter über die Lochbauernbrücke zur Mittagseinkehr. Im „Waldhaus Reißig“ in Plauen wurden wir bestens beköstigt. Mit vollem Magen und schweren Schritten wanderten wir die letzte Stecke zum Bahnhof Plauen-Jößnitz. Bevor es mit dem Zug nach Hause ging, blickten wir auf unsere Wanderung von 15 Kilometer und 250 Höhenmeter zurück.